NES/Famicom: a visual compendium VERSANDKOSTENFREI

35,95

1 vorrätig

Beschreibung

Das Nintendo Entertainment System oder NES (in seiner Heimat Japan als Famicom bekannt) hat mit seiner hochmodernen Grafik und seinem umfangreichen Katalog ikonischer Spiele eine große Rolle in der Geschichte der Videospiele gespielt.

Nintendos Konsole kam auf den Markt und setzte mit Klassikern wie Donkey Kong, Super Mario Bros., Mega Man, The Legend of Zelda, Final Fantasy, Fire Emblem und vielen anderen sofort neue Maßstäbe. In den 20 Jahren ihres Bestehens verkaufte sich die Konsole über 60 Millionen Mal, machte Nintendo zu einem Begriff und eröffnete jungen Leuten überall neue Welten, Charaktere und Geschichten. Für viele war dies ein Wendepunkt in ihrem Leben, der sie dazu brachte, Künstler, Spieldesigner und Programmierer zu werden. Sie trug dazu bei, Manga und Anime unter westlichen Spielern populär zu machen, und brachte Ikonen der westlichen Kultur in japanische Haushalte. Nintendos kleine 8-Bit-Konsole hat die Welt der Unterhaltung für immer verändert, und ihr Einfluss kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden.

NES/Famicom: a visual compendium zeigt die besten Pixelgrafiken, Schachtelgrafiken und Produktdesigns, darunter japanische Famicom-Grafiken und solche, die für westliche Spieleditionen verwendet wurden. Auf 512 Seiten werden mehr als 170 Spieleklassiker vorgestellt, mit Artikeln über die führenden Entwickler, Interviews mit Schlüsselfiguren der Branche und Mini-Features über Themen wie Verpackungen, Fankunst und unveröffentlichte Spiele. Jedes Buch wird in einem 3mm-Schutzkartonschuber mit Lentikularbildern mit Animationseffekt geliefert.

Spezifikationen des Buches
Englisch. 512 Seiten. 170 mm × 230 mm. Schuber aus 3 mm starkem Schutzkarton mit “animierter” Lentikularfolie. Hochwertiger lithografischer Druck von Kante zu Kante. Gebundenes Buch. Genähte Bindung für dauerhafte Qualität und die Möglichkeit, das Buch flach hinzulegen, um die doppelseitigen Bilder ideal zu betrachten. Spotlackierter Einband und Schutzumschlag, die die wichtigsten Elemente vor einem matten Hintergrund hervorheben. Zwei farbige Lesezeichenbänder. In Schrumpffolie eingeschweißt.

Nachdruck aktualisiert
In dieser neuesten Neuauflage von NES/Famicom: a visual compendium hat Bitmapbooks den Nintendo-Beitrag aktualisiert, um das Ende der Wii U sowie die Einführung der Switch und natürlich der NES Classic Edition zu berücksichtigen. In Übereinstimmung mit neueren visuellen Kompendien enthalten die Einträge der Mitwirkenden nun auch ihre Rolle im Spiel oder ihren Beruf. Die Klappseiten der ersten Ausgabe wurden entfernt, aber der Inhalt bleibt natürlich erhalten.

Enthält Beiträge von:
Kaz Aizawa, Martin Alessi, Mat Allen, Lance Barr,, Kevin Bayliss, Ian Bell, Colette Bennett, René Boutin, Gary Bracey, Frank Cirocco, Samuel Claiborn, Wes Copeland, David Crane, David Darling, Tom duBois, Andy Dyer, Marc Ericksen, Greg Ford, David Giltinan, Tim Girvin, Alberto J. González, Kouji Hiroshita, Machiguchi Hiroyasu, Keiji Inafune, Shigesato Itoi, Satoru Iwata, Yoshiaki Iwata, Steve Jarratt, Masashi Kageyama, Masato Kato, Sam Kennedy, Yoshio Kiya, Professor Yoshihiro Kishimoto, Koji Kondo, Scott Marshall, Damien McFerran, ‘Trickman’ Terry Minnich, Shigeru Miyamoto, Jerry Momoda, Robert Morgan, Mark Morris, Tokihiro Naito, Wes Nihei, Philip Oliver, Toru Osawa, Jared Petty, John Pickford, Ste Pickford, Julian Rignall, Andy Roberts, Perry Rodgers, Hironobu Sakaguchi, Yoshio Sakamoto, Masahiro Sakurai, Bruce Schlickbernd, Kazuko Shibuya, David Siller (Sushi-X), Mat Sneap, Audun Sorlie, John Szczepaniak, Takashi Takebe, Gregg Tavares, Shinichiro Tomie, Michitaka Tsuruta, Masayuki Uemura, Masahiro Ueno, David Warhol, Michael Winterbauer, David Wise, Manabu Yamana, Kinuyo Yamashita und Hideo Yoshizawa.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.